Politik auf dem Kanapee – Benjamin J. Przybylla (AfD) zu Gast

Benjamin J. Przybylla

Am 02.03.2018 besuchte uns Benjamin J. Przybylla, Beisitzer im Landesvorstand der AfD Sachsen. Wie schon bei seinem ersten Besuch bei uns wurde wieder viel diskutiert.
Przybylla wurde anfangs als Direktkandidat für den Wahlkreis Zwickau zur Bundestagswahl gewählt. Doch durch die mittlerweile beigelegten Flügelkämpfe im Landkreis Zwickau wurde ihm später das Misstrauen auf Grund von konstruierten Vorwürfen ausgesprochen und der Kreisverband Zwickau ging somit ohne Direktkandidat in die Bundestagswahl. Nach einem Neuanfang, durch die Wahl von Janin Klatt-Eberle zur Kreisvorsitzenden im Januar dieses Jahres im Kreisverband, wurde er dann auch in den Landesvorstand als Beisitzer gewählt.

Przybylla erzählte vom Neuanfang des Kreisverbandes Zwickau, den beigelegten Flügelkämpfen und seiner Wahl in den Landesvorstand. Er steht für eine Zusammenarbeit mit Pegida und anderen Bürgerbewegungen. So war er der erste AfD-Politiker, der bereits im April 2017 auf einer Veranstaltung von Pegida sprach.

Heftig diskutiert wurde auch, wie die AfD mit anderen Parteien umgehen soll. Hier zeigte sich, dass selbst im Publikum unterschiedliche Meinungen vorherrschen. Speziell der Umgang der AfD mit Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern der NPD wurde differenziert beurteilt.

Im Anschluss der offiziellen Veranstaltung konnten sich dann unsere Mitglieder bei „Zapekanka“, einem russischen Kartoffelauflauf und frisch gezapftem Kellerbier stärken.

„Heimattreue Niederdorf e.V.“ immer spannend!

Auch in den nächsten Wochen werden wir wieder interessante Angebote vorbereiten, so sind derzeit als nächste Vorträge „Russland – Land und Leute“ und „Kanaren und Kap Verden live erlebt“ geplant.

Schon am kommenden Freitag gibt es einen Vortrag unter dem Titel „Wo wir gut und gerne leben“, lasst euch überraschen, wird sicher interessant und spannend.

Du bist noch nicht Mitglied, willst dich aber auch einbringen und schöne und interessante Abende verleben? Komm vorbei, immer Mittwoch und Freitag ab 19:00 Uhr besteht die Möglichkeit uns kennenzulernen.

 

Kommentar verfassen