Selbstverteidigung

Selbstverteidigung

Selbstverteidigung – Frauenpower in Niederdorf


Selbstverteidigung –
Am Samstag, dem 09.01.2016 fand in der Sport- und Freizeithalle die erste von insgesamt acht Unterrichtseinheiten eines Selbstverteidigungskurses für Frauen und Mädchen der Gemeinde Niederdorf statt. Organisiert und finanziert durch die Bürgerbewegung „Heimattreue Niederdorf“. Unter Leitung eines ehemaligen Polizeitrainers lernen die Frauen, selbstbewusst aufzutreten. Aber auch Gefahren zu erkennen und nur wenn es unvermeidbar ist, sich körperlich zu verteidigen – dann aber kompromisslos.
Manja Graube, eine Teilnehmerin sagte: „ Es bestärkt, sich im Notfall verteidigen und wehren zu können auch wenn man seinem Gegner körperlich unterlegen scheint. Zumal es das Gemeinschaftsgefühl stärkt und Zusammenhalt im Ort fördert, indem Spaße auch eine Rolle spielt.“

 

2 Kommentare

  • Susann

    Hallo, ich finde das eine super Sache !! Kommt sowas mal wieder bei euch ? Kommen aus Jahnsdorf. Und würde mir sowie für meine Kinder auch wünschen! Weiter so !

     
    • Rene Heinrich

      Wir haben etwas ähnliches ins Auge gefasst, Januar/Februar 2017 aber erst.
      Ist immer eine Kostenfrage, da wir als Verein die Kosten komplett übernehmen.
      Mitgliedsantrag findest du auf unserer Seite. :-)

       

Kommentar verfassen